Startseite

Mariensäule nach Renovierung feierlich gesegnet

Die Mariensäule am Maierscher Berg, errichtet 1721, wurde am 15.8.2021 nach aufwändiger Restaurierung feierlich eingeweiht.

 

„Johan Georg Lener, Burger und Pöck in den löblichen Marckt Garsch, Elisabeth, seine Hausfrau, haben diese Seiln setzen lassen in Jahr 1721“.[1]

[1] Geschichtliche Beilagen zum St. Pöltner Diözesan-Blatt (St. Pölten 1907), Band VIII, S. 600

Zur Geschichte der Mariensäule:

Elisabeth Lehner war eine Tochter des Garser Marktmüllers Simon Arbinger und dessen Frau Veronika List. Im Alter von 23 Jahren heiratete Elisabeth den 42 Jahre alten Bäcker Mathias Zimmerhackl in Gars Nr. 4 – einen Witwer, der bereits 6 überlebende Kinder hatte. Zimmerhackl war auch Innerer Ratsbürger in Gars. Elisabeth gebar ihm in den folgenden Jahren 12 Kinder, von denen 6 überlebt haben.

Als Witwe ehelichte sie 1707 im Alter von 47 Jahren Johann Georg Lehner aus Aschach ob der Enns in Oberösterreich, er war 21 Jahr alt und arbeitete vermutlich in der Bäckerei ihres verstorbenen Ehemannes.

Als die Mariensäule errichtet wurde, war Elisabeth Lehner 61 Jahre alt und sie verstarb bereits im darauffolgenden Jahr, am 13. März 1722. Die Mariensäule könnte als Bitte um Genesung von einer Krankheit oder auch aus Dankbarkeit erbaut worden sein.

Der Witwer Johann Georg Lehner war 36 Jahre alt, als er am 19. Mai 1722 seine 2. Ehe mit Katharina Gigl aus Wolfshof schloss.

 

Vielen Dank an Christine Steininger für die geschichtliche Aufarbeitung und den obenstehenden Text.

 


Nikolo 2020

Der Nikolo kommt... Auch wenn die Corona Maßnahmen den Nikolo 2020 mehr oder weniger auf die Straße verbannt haben, ist ...
Weiterlesen …

Verschönerungsverein

Verschönerungsverein Zitternberg Am 18.11.1911 wird der heute wieder äußerst aktive Verschönerungsverein erstmals angemeldet. An der Vereinsgründung maßgeblich beteiligt waren Bürgermeister ...
Weiterlesen …

Ansichtskarten Zitternberg

Ansichtskarten von Zitternberg - Teil 1 Viel Spaß beim Ansehen! " order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"] ...
Weiterlesen …

Bürgermeister

Bürgermeister von Zitternberg Die Bürgermeister folgten den Dorfrichtern. Der erste erwähnte Bürgermeister von Zitternberg war Johann Loibl mit einer Amtszeit ...
Weiterlesen …

Dorfrichter

Dorfrichter von Zitternberg Der erste Dorfrichter wurde 1603 das erste Mal erwähnt und war als Ortsvorsteher praktisch der Vorläufer des ...
Weiterlesen …

Wetterdaten – 2019

Wetterdaten - 2019 Höchste Temperatur 36,4° C Tiefste Temperatur -11,7° C Höchste Windspitze 68,1 km/h Gesamtniederschlag 573,93 mm Jänner Februar ...
Weiterlesen …

St. Anna Kirche

St. Anna Kirche Am 22. November 1985 wurden die Weichen für den Bau der St. Anna Kirche im Gasthaus Stercl ...
Weiterlesen …

Alte Kapelle

Alte Kapelle Die Betkapelle befindet sich im oberen Ortsteil von Zitternberg und war von ca. 1810 bis 1986 das religiöse ...
Weiterlesen …